Exil

Exil

Exil Restaurant & Theaterclub
Zieschestraße 28
09111 Chemnitz

0371 / 30686306

Angebot
3.666665
Service
3
Preise
3.333335
schmeckts?
2.333335
Gesamteindruck
3.2
Das EXIL befindet sich direkt am Schauspielhaus und ist nicht nur durch das Gebäude mit ihm verbunden. Es dient tagsüber hauptsächlich als Versorgungsstelle für Speis und Trank der Schauspieler und Mitarbeiter des Theater Chemnitz. Abends jedoch füllt sich das Haus regelmäßig mit zahlreichen Gästen. Das Besondere an diesem Cafe ist, dass stets eine sich wandelnde Bilderausstellung gezeigt wird. Bei warmen Farben und gedämpftem Licht kann man sich hier ihn Ruhe bei einem Cocktail mit Freunden unterhalten. Im Exil wird der Kunde mit einem immer abwechslungsreichen und etwas ausgefallenen Speiseplan versorgt - bis hin zum "Gericht" bestehend aus Zigarette, einem Glas Hochprozentigen und einer Aspirin. Leider muss man durch den großen Ansturm ab und zu in Kauf nehmen, keinen Platz mehr zu finden. Besonders Reizvoll ist dieses Lokal wenn mal wieder eine Premieren-Vorstellung im Schauspielhaus stattgefunden hat. Dann verwandelt ein DJ das Foyer zu einer Tanzfläche und es bietet sich wunderbare Gelegenheiten die Schauspieler von Nahem zu sehen und sie vielleicht etwas näher kennenzulernen.

Bewertungen

Seiten

rating
Angebot: 
3
Service: 
3
Preise: 
3
schmeckts?: 
1
Gesamteindruck: 
2
Die Getränke kamen prompt, kein Wunder, denn es war noch leer. Die aktuelle Speisekarte kam verspätet, aber jetzt beginnt das Chaos. Gefüllte Paprikaschote war ein kalter Salatteller. Und beim Gemüsecurry waren die Zucchini bereits verdorben. Eigentlich ein Fall für die Hygiene. Unsere Frage nach dem Koch wurde mit Ausreden beantwortet - offensichtlich war gar keiner da. Jeder Kellner, der gerade Zeit hatte, machte irgendetwas in der Mikrowelle warm. Unglaublich aber wahr. Empfehlung: null !
rating
Angebot: 
0
Service: 
0
Preise: 
0
schmeckts?: 
0
Gesamteindruck: 
0
Wir saßen zu viert draußen und wurden nicht bedient - andere Tische schon. Die Getränke muß sich der Gast selbst an der Bar holen und selbst dort kann er gerne mal völlig ignoriert werden. Bedienungen sind keine Gastronomen, sondern eher verträumte studentische Hilfskräfte. Schlecht.
rating
Angebot: 
0
Service: 
0
Preise: 
0
schmeckts?: 
0
Gesamteindruck: 
0
Schlimm! Nach einer Stunde kamen die Hauptgerichte. Wir waren zu viert. Zwei Vorspeisen bestellte wir, nachdem sie nach knapp 1,5 Stunden nicht kamen, wieder ab. Nie wieder versauen wir uns den Abend in dieser Gaststätte.
rating
Angebot: 
5
Service: 
5
Preise: 
3
schmeckts?: 
4
Gesamteindruck: 
5
Das Exil habe ich selbst erst vor einem Jahr entdeckt und war sofort begeistert. Es bietet eine absolut tolle Location, tolle Musik und leckere Cocktails. Das Essen ist super schön angerichtet und schmeckt auch lecker. Je nachdem wie die Tische gestellt sind ist es zwar schon etwas eng ab und an, aber damit kann man leben. Meiner Meinung nach ist es ein absoluter Geheimtipp. Und das schöne ist, es spricht jede Altersklasse an.
rating
Angebot: 
3
Service: 
1
Preise: 
4
schmeckts?: 
2
Gesamteindruck: 
2
Eigendlich kein Ort zum Wohlfühlen und entspannen.Man wartet ewig auf ein Bier oder einen Wein.Vor einer Vorstellung noch schnell was essen geht gar nicht, da man sonst den Anfang verpasst.Auch ist es nicht besonders sauber.Die Speisen sind relativ gut, aber oft schon kalt.Das geht sicherlich besser.
rating
Angebot: 
0
Service: 
0
Preise: 
0
schmeckts?: 
0
Gesamteindruck: 
2
Es ist so schön im exil, aber warum dauert alles so lange? Warum kann das Barpersonal nicht etwas freundlicher sein? Warum werden die Tische nicht abgeräumt? Sehr schade.
rating
Angebot: 
0
Service: 
0
Preise: 
0
schmeckts?: 
0
Gesamteindruck: 
0
ich war ja gestern etwas positiv überascht. schnelle getränkelieferung und essen lecker!! nur immer noch etwas eng durch die vielen tische. leider ist die runte ecke nicht mehr so gemütlich.
rating
Angebot: 
0
Service: 
0
Preise: 
0
schmeckts?: 
0
Gesamteindruck: 
0
nach dem es nun exil heißt, war ich heut das erste mal drinn. eh unsere getränke kamen, sind wir bald verdurstet! es ist kaum noch platz drinn. haben podeste reingebaut.
rating
Angebot: 
0
Service: 
0
Preise: 
0
schmeckts?: 
0
Gesamteindruck: 
1
Boah, wir haben ewig aufs Essen gewartet und die Preise waren auch eher mäßig. :(
rating
Angebot: 
0
Service: 
0
Preise: 
0
schmeckts?: 
0
Gesamteindruck: 
5
Nach einem schönen Theaterabend muss eigentlich immer ein geselliger Abstecher ins Exil (ehem. Deluxe) drin sein. Es hat eine angenehme Atmosphäre und tolle Backroundmusik. :D

Seiten

Neue Bewertung schreiben

Neue Kneipe melden