Grütznickels Scheune

Grütznickels Scheune

Grütznickels Scheune
Ortelsdorfer Straße 31
09131 Chemnitz

0371 / 6949080

Angebot
4.57143
Service
3.75
Preise
3.833335
schmeckts?
3.666665
Gesamteindruck
3.95652
Am Stadtrand von Chemnitz, in Ebersdorf, gleich an der Frankenberger Straße liegt "Grütznickels Scheune", vielen von früher noch als Scheune bekannt.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man zwar nicht so gut hin, allerdings gibt es einen großen Parkplatz direkt vor der Tür und die Lage der Gaststätte eignet sich auch gut als Zwischenstopp bei einem Ausflug, so dass man auch gut mit dem Fahrrad anreisen kann. Es gibt insgesamt drei Stockwerke, einen Dachboden ("Tenne"), das Erdgeschoß und im Keller einen Raum für größere Gesellschaften. Des Weiteren gibt es noch einen schicken Laubengang (eine Art Balkon) und eine Terasse mit Kinderspielplatz.
Für ein üriges Ambiente sorgen veschiedenste Utensilien aus der Landwirtschaft und dem alten Bauernleben, mit denen die Gaststätte dekoriert ist. Es gibt in Grütznickels Scheune genügend Platz, jedoch sind Freitag- und Samstag-Abende sehr beliebt - also besser reservieren. Die Speisekarte ist riesengroß - wenn man da nichts findet, dann liegt das eher an der schieren Menge an Auswahlmöglichkeiten. Das Angebot geht in die Richtung deftige, regionale Küche.

Bewertungen

Seiten

rating
Angebot: 
4
Service: 
1
Preise: 
0
schmeckts?: 
0
Gesamteindruck: 
1
So einen schlechten empfang haben wir noch nie erlebt. Gewöhnt bin ich,bei telefonischer Tischbestellung auf besonderheiten aufmerksam gemacht zu werden. Da angekommen war der Tisch in der oberen Etage, diese war durch nicht oder nur sehr schwer zu erreichen. Eventuell hätte man darüber sprechen können und eine Lösung gefunden. Aber .... der Herr ,welcher uns empfing, sagte "es wäre nun so und er wäre nicht verpflichtet seine Gaststätte bei jeder Bestellung komplett zu beschreiben" im Grunde hat er damit sicher recht, aber die Art und Weise das zum Ausdruck zu bringen was sicher nicht sehr geschickt. Meine spontane reaktion darauf war, ich bin auch nicht verpflichtet bei ihnen zu essen, dem stimmte der Herr zu, drehte sich rum und ging. Da die Gaststätte immer gut besucht ist, hat man es eben nicht mehr nötig auf seine Gäste einzugehen. Zumal es allein der Ton war den er an sich hatte.
rating
Angebot: 
5
Service: 
5
Preise: 
3
schmeckts?: 
1
Gesamteindruck: 
3
Das Ambiente ist urig/ originell aber etwas duster. Die Dekoration aus Gegenständen der vergangenen Jahrzehnte auf jedem cm2 der Decken und Wände lässt keine lange Weile aufkommen, ist jedoch stilfrei und wirkte auf mich überladen. Die Bedienung war freundlich und schnell. Getränke kamen sofort, unsere Essen standen nach gefühlten 5 Min. Mikrowelle auf dem Tisch. Meine Jägerpfanne für 10 € wurde rustikal in der Eisenpfanne auf Holzbrett serviert. Obenauf eine geschmacklose hellrote Hollantomate. Die Pfanne war mit frischen Eisbergsalat abgedeckt. Das darunter befindliche Gericht kam offenbar aus 2 - 3 Dosen der Marke J... und lag mir eine Nacht schwer im Magen. Das Kartoffelgratin hatte noch Geschmack aber den faden Hackbraten/ Indutriesoßebrei mit den schleimigen Pilzen hat nur der Hunger hineingetrieben. Probiert Eure Gerichte mal selber und nehmt lieber ein paar Angebote von der Karte.
rating
Angebot: 
0
Service: 
1
Preise: 
0
schmeckts?: 
0
Gesamteindruck: 
0
Wir wollten nur etwas kurzes essen und einen großen Gutschein (60€) mitnehmen! Leider war es voll (kein Problem) und den Gutschein haben wir auch nicht erhalten! Der Wirt beklagte sich, dass er zu wenig Personal hat und nicht mal Zeit, kurz einen Gutschein auszufüllen! Echt bedauernswert, aber dort gehen wir nicht wieder hin...
rating
Angebot: 
5
Service: 
5
Preise: 
4
schmeckts?: 
5
Gesamteindruck: 
4
Das Essen und Trinken war OK:Nur die die Bank wo wir gesessn haben war etwas schief!!
rating
Angebot: 
5
Service: 
5
Preise: 
5
schmeckts?: 
5
Gesamteindruck: 
5
Uns gefiel dort gleich das Ambiente, da wir es so rustikal sehr mögen. Nach dem ersten Besuch folgten noch etliche weitere, da wir auch sonst sehr zufrieden sind! Obwohl wir noch mehrere Lieblingsrestaurants in C haben und oft Essen gehen. Das Speisenangebot ist sehr, sehr reichlich und abwechslungsreich. Lobenswert vorallem, daß es nicht nur die typischen "08/15-Gerichte" gibt. Sehr gut vorallem die Wild-Karte. Und mal etwas Ausgefalleneres, wie Zebra, Känguru, Lama usw! Die Speisen sind lecker, jedenfalls die, welche unserem Gaumen zusagen und wir probiert haben. Auch muß man nicht ewig warten, selbst nicht, wenn viele Gäste da sind. Sehr gut bestückt ist auch die Whisky-Karte! Recht große Auswahl an guten Scotch Single Malt und anderen. Also nicht die "üblichen" Kneipen-Whiskys! Findet man nicht so oft! Das Personal ist sehr zuvorkommend und höflich. Wenn Zeit ist, auch mal zu einem weitergehendem Gespräch bereit. Was für uns nicht immer selbstverständlich erlebbar ist, da wir alleine wegen unserem Outfit auffallen und nicht überall akzeptiert werden (Gothic-Szene). Wir sind dort rundum zufrieden. Und können die Lokalität nur empfehlen!
rating
Angebot: 
5
Service: 
5
Preise: 
5
schmeckts?: 
5
Gesamteindruck: 
5
Wir sind öfters in der Scheune essen und waren bisher immer sehr begeistert :) Zu meinem Mann seinem Geburtstag wurde der Tisch sehr schön und passend gedeckt. Der Service ist 1a, es wird sich immer nach dem Wohl des Gastes erkundigt, wodurch sich ein GAst nur wohlfühlen kann. Die Speisekarte lässt für jeden Geschmack etwas finden und das Essen schmeckt auch hervorragend. Wir kommen immer wieder gern zu Euch :)
rating
Angebot: 
3
Service: 
4
Preise: 
2
schmeckts?: 
2
Gesamteindruck: 
2
So enttäuscht waren wir schon lang nicht mehr. Müssen leider einigen von den Vorrednern mehr als recht geben. Der Buttermilchgetzen in der Friteuse warmgemacht, Kartoffeln aus der Verpackung in die Mikrowelle und mit dem Wasser auf den Teller, Kartoffelbrei ein Tütenprodukt. Man sollte einfach mal darüber nachdenken die Karte zu kürzen und mehr auf Qualität zu setzen. Oder was sollen Froschschenkel in so einem rustikalem Ambiente... Eigentlich sehr schade aber wir lassen uns gern eines Besseren belehren..
rating
Angebot: 
5
Service: 
4
Preise: 
4
schmeckts?: 
4
Gesamteindruck: 
5
Die Scheune macht dem Braugut starke Konkurrenz, mit dem Vorteil, dass sie nicht den Eindruck eine Großraumgaststätte vermittelt. Sehr schönes, bäuerliches Ambiente, eine RIESEN Karte, freundliche und schnelle Bedienung sowie super Essen runden den sehr guten Gesamteindruck ab. Gerne wieder.
rating
Angebot: 
0
Service: 
0
Preise: 
0
schmeckts?: 
0
Gesamteindruck: 
1
Das erste Mal als ich dort essen war, war ich total begeistert und freute mich auf unsere Abschlussfeier dort. Leider erwartete uns eine unfreundliche und gereizte Chefin. Der schöne Abend endete plötzlich. als wir unerwartet dreiviertel 11 gebeten wurden zu gehen. Die Enttäuschung ist nach wie vor groß. Sehr schade! :(
rating
Angebot: 
0
Service: 
0
Preise: 
0
schmeckts?: 
0
Gesamteindruck: 
5
;-) Ich finde die Scheune wunderbar weil es dort Pangasiusfilet mit Nudeln gibt

Seiten

Neue Bewertung schreiben

Neue Kneipe melden